Expertenwissen

Meine politische Beratungstätigkeit basiert in erster Linie auf Methodenwissen und ist deshalb nicht von vornherein auf bestimmte Fachthemen beschränkt – dennoch bin ich naturgemäß in bestimmten Bereichen mehr “zu Hause” als in anderen:

Warum und wodurch kommt es zu Marktversagen? Welche politischen Maßnahmen sind geeignet, um externe Effekte zu internalisieren? Welche ökonomischen Auswirkungen haben staatliche Eingriffe in das Marktgeschehen? Wie können Mechanismen, Anreize und Institutionen so ausgestaltet werden, dass das gewünschte Ergebnis erreichbar wird?

Diese Fragen waren stets Kernthemen meiner wissenschaftlichen Arbeit – und sind zugleich die notwendige Basis für verantwortungsvolles und effektives wirtschaftspolitisches Handeln.

Als Wirtschaftswissenschaftlerin gehörte ich während meiner vierjährigen Promotionszeit dem Exzellenzcluster „Integrated Climate System Analysis and Prediction“ (CliSAP) der Universität Hamburg an. Ich habe zusammen mit Klimawissenschaftlern aus den verschiedensten Bereichen über Klimawandel, Klimarisiko und Klimapolitik geforscht und meine Doktorarbeit über internationale Klimapolitik geschrieben.

Sie profitieren von meinem Expertenwissen und meinen Forschungserkenntnissen, denn der Klimawandel hat viele Facetten und wird sich unmittelbar auf den Verkehrs- und den Energiesektor und mindestens mittelbar auf nahezu alle Wirtschaftssektoren auswirken.

Die Spieltheorie gehört inzwischen zu einem der wichtigen theoretischen Zugänge in der Politikwissenschaft, um politische Prozesse und Verhandlungen zu modellieren. Im Rahmen meiner wissenschaftlichen Arbeit habe ich mich intensiv mit diesem Ansatz politischer Strategieentwicklung befasst.

Ich habe mich viele Jahre lang intensiv mit den Themen Investition und Finanzierung beschäftigt, zum einen praktisch in meiner Tätigkeit als Firmenkundenbetreuerin in einer Bank, zum anderen wissenschaftlich als Dozentin für das Fach Corporate Banking an der Bankakademie/Hochschule für Bankwirtschaft (jetzt: Frankfurt School of Finance & Management). Ich bin vertraut mit allen gängigen Verfahren der Investitions- und Finanzierungsrechnung sowie der Unternehmensbewertung, außerdem mit dem kommunalen Finanzmanagement (Doppik).

Durch meinen familiären Hintergrund bin ich mit den Fragen, Themen und Problemen des Agrarsektors bestens vertraut. Ich kenne die Abläufe im landwirtschaftlichen Betrieb und dem Agrarhandel und stehe meinen Kunden aus dem Agrarsektor mit finanz-, wirtschafts- und klimawissenschaftlichem Know-How zur Seite.