Dr. Wiebke Köpp

1974 in Husum geboren, Bankbetriebswirtin und promovierte Volkswirtin. Ich lebe mit meiner Familie in Uelzen am Rand der Lüneburger Heide.

Seit 2018 bin ich freiberuflich tätig als wissenschaftliche Dienstleisterin für Entscheidungsträger aus Wirtschaft und Politik. Ich durchleuchte für Sie komplexe Fragestellungen und Sachverhalte, analysiere die Ergebnisse mit wirtschaftswissenschaftlichem und politischem Sachverstand und bereite sie Ihren Wünschen entsprechend auf. Ich helfe Ihnen dabei, Ihre Themen und Inhalte intern wie extern optimal zu kommunizieren.

Damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können.

Mein Lebenslauf und meine Berufserfahrung sind vielschichtig und individuell. Genau das können Sie auch von meiner Beratungsleistung erwarten.

In der konzeptionellen Arbeit lege ich besonderen Wert auf eine präzise und systematische Recherche.  Dank meiner langjährigen Erfahrung und meiner wissenschaftlichen Expertise bin ich in der Lage, gesamtwirtschaftliche und strategisch-übergeordnete Strukturen und Zusammenhänge auch jenseits des Offensichtlichen zu erkennen, zu analysieren und zu evaluieren.

Ich habe an der Universität Hamburg und der University of Toronto Volkswirtschaftslehre studiert und als Jahrgangsbeste abgeschlossen. Ich bin dabei oft und gerne über die Grenzen der Disziplin gegangen und habe mich intensiv mit juristischen, philosophischen und politikwissenschaftlichen Themen auseinandergesetzt.

Während meiner vierjährigen Promotionszeit im Exzellenzcluster „Integrated Climate System Analysis and Prediction“ (CliSAP) der Universität Hamburg habe ich zusammen mit Klimawissenschaftlern aus den verschiedensten Disziplinen über Klimawandel, Klimarisiko und Klimapolitik geforscht und meine Doktorarbeit über internationale Klimapolitik geschrieben. Auch nach meiner Promotion bin ich der Universität Hamburg treu geblieben und habe den Aufbau eines interdisziplinären Graduiertenkollegs koordiniert.

Zu meine Kernkompetenzen als Wissenschaftlerin gehört es, mich schnell in komplexe Sachverhalte einarbeiten zu können. Zum anderen bin ich dank langjähriger interdisziplinärer Expertise geübt darin, die ganze Bandbreite strategischer  Zusammenhänge zu erfassen – seien sie politischer, wirtschaftlicher oder gesellschaftlicher Art.

In den letzten Jahren habe ich mich als Beraterin auf den politischen Bereich fokussiert. Zu meinen Auftraggebern gehörten Landes- und Kommunalpolitiker ebenso wie kleine und mittlere Unternehmen, kommunale und kirchliche Institutionen sowie regionale Interessenverbände. Das politische System und die parlamentarischen Abläufe sind mir daher geläufig und vertraut.

Ich verfüge über ein umfangreiches Netzwerk in Wissenschaft, Politik und Wirtschaft.

Vor meiner akademischen Laufbahn habe ich als gelernte Bankkauffrau und Bankbetriebswirtin mehr als 10 Jahre Erfahrung im Kreditgeschäft und in der ganzheitlichen Betreuung von Geschäfts- und Firmenkunden aus unterschiedlichen Branchen gesammelt, unter anderem aus dem Handel, dem Agrarsektor und der Energiewirtschaft.

Viele Wirtschaftsthemen sind mir daher nicht nur theoretisch, sondern auch im ganz realen unternehmerischen Kontext vertraut. Ich weiß, worauf Banken bei der Kreditprüfung Wert legen, kenne die gesamte Bandbreite der öffentlichen Fördermittel und bin versiert in Fragen des kommunalen Finanzmanagements.

Mein familiärer Hintergrund hat mich zur Landwirtschaft gebracht. Durch den Familienbetrieb meines Mannes, der Landwirt und Agrarhändler ist, bin ich mit landwirtschaftlichen Fragen, Themen und Problemen bestens vertraut.

Ich verfüge über eine präzise Ausdrucksweise und einen kreativen Schreibstil. Die Ergebnisse meiner Arbeit liefere ich Ihnen wahlweise auf deutsch oder auf englisch in der von Ihnen gewünschten Form, ob als Redemanuskript, feingeschliffenes Thesenpapier oder quick-and-dirty Dossier zum internen Gebrauch. Damit Sie und Ihre Inhalte gut ankommen.